Für Pädagogen

Achtsamkeitspraxis im pädagogischen Alltag

Ein Übungsseminar für mehr Gelassenheit und Souveränität

Kurs I am Freitag, den 02.10., von 9 bis 16 Uhr und Kurs II am Freitag, den 20.11., von 9 bis 16 Uhr
Richtet sich an

Fachkräfte der Kindertagesbetreuung
Pädagogen/innen in Ausbildung

Umfang
Ein Tag à 7 Stunden
Preis
75,- Euro pro Person
Ort
Sinnergie e.V.
Schulzestrasse 1
13187 Berlin
  • Zu-sich-kommen und bei-sich-bleiben durch achtsame Beobachtung.
  • Die vier Säulen der Achtsamkeitsrichtung im Alltag kennenlernen.
  • Methoden, die Sie bei Stress zu mehr Ruhe und Gelassenheit führen.
  • Einen innerlich dynamischen und trotzdem stabilen Zustand erleben.
  • Den Raum zwischen dem äußerlichen Reiz und Ihrer Reaktion bewusst wahrnehmen.

„Achtsamkeit besagt, dass jeder Moment wesentlich ist. Die Frage ist, wie wir mit ihm umgehen.“

Achtsamkeitspraxis im pädagogischen Alltag

In diesem Seminar werden Sie Übungen kennenlernen, mit denen Sie Ihren inneren Raum beobachten ohne sich selbst zu bewerten. Über Meditationspraxis ist es möglich innere, in sich ruhende Präsenz zu schaffen. Das fördert das Bewusstsein für den eigenen Körper und schafft aus beobachtender Perspektive Distanz zu den eigenen Gefühlen und Gedanken. So können Sie authentischer und gelassener werden, auch in der Kommunikation im täglichen Leben mit jungen Menschen, Eltern und auch Teamkollegen/innen.

In diesem Seminar lernen Sie den Raum kennen, der zwischen dem Reiz (zum Beispiel einer aufwühlenden Aussage Ihnen gegeüber) und Ihrer Reaktion (eine ärgerliche Antwort, die zu Konflikt führt) liegt. Denn genau dort können wir die Entscheidung für unsere Reaktion bewusst treffen.

Wie kann es Ihnen gelingen, Ärger, Frust oder Wut von anderen, auch den Ihnen anvertrauten jungen Menschen, nicht blind aufzunehmen und in die Spirale von energiegeladenem Konflikt einzutauchen?

Der Schlüssel liegt in der Achtsamkeit. Sie lernen die vier Säulen der Achtsamkeitsrichtung kennen und erleben viele praktische Übungen, die, wenn sie im Alltag angewendet werden, zu mehr innerer Ruhe, Abstand und Gelassenheit führen können. Die Verantwortung für das eigene Innenleben wächst und hilft bei der Stressbewältigung.

anne-thomas-hollerzeit-logo-d0f95f-without-border
Anne Thomas Portrait

Mein Name ist Anne Thomas.

Ich bin begeistert davon, Menschen zu begleiten, die einen authentischen und mitfühlenden Umgang mit jungen Menschen leben wollen. Deshalb möchte ich in meinen Angeboten den achtsamen Weg nach Innen aufzeigen. Denn von dort aus gestalten wir unsere Beziehungen: durch unsere Sprache, durch unseren Körper, durch unser ganzes Wesen.

  • 11 Jahre pädagogische Leitung eines Kindergartens in Berlin.
  • Ausbildung in lösungsfokussierter Beratung als Teil der systemischen Kommunikation im Coaching.
  • Achtsamkeitserfahrung und -praxis mit jungen Menschen und Gruppen.
  • Natur- und pflanzenpädagogischer Fokus.
  • zertifizierte Kursleiterin für Kuno Bellers Entwicklungstabelle.
anne-thomas-hollerzeit-logo-fffff0-without-border

Meine anderen Angebote im Überblick

Ich lade Sie ein mit mir über Achtsamkeit, über Kommunikation, über die Natur Zugang und Wissen zu pädagogischen Themen zu finden. Für mehr innere Freude und Erfüllung in der Arbeit und dem Leben mit jungen Menschen.