Für Pädagogen

Achtsame Kommunikation mit Kindern

Strategien für mehr Mitgefühl und Verständnis mit dem ‚integrierten Gehirn‘

Richtet sich an

Fachkräfte der Kindertagesbetreuung

Umfang
3 Tage à 6 Stunden
Preis
Auf Anfrage
Ort
In Ihren Räumlichkeiten
  • Die Kraft mitfühlender Kommunikation erfahren.
  • Handwerkszeug für die Gestaltung harmonischer Beziehungen.
  • Strategien für eine einfühlsame Verbindung.
  • Fachwissen über den Aufbau des Gehirns und die Qualitäten des Geistes.
  • Empathisches Begleiten der Ihnen anvertrauten jungen Menschen.

„Wenn ich mich mit dem Gefühl des anderen solidarisiere, ohne es zu übernehmen, wird der Weg zur Lösung frei.“

Achtsame Kommunikation mit Kindern

Harmonische Entfaltung von Menschen gelingt durch achtsame Kommunikation, die auf Empathie und Mitgefühl ausgerichtet ist.

In diesem Seminar werden Sie in sechs Modulen Strategien kennenlernen, mit denen Sie eine tiefere Verbindung zu den Ihnen anvertrauten jungen Menschen aufbauen lernen. Das Konzept des integrierten Gehirns wird Schritt für Schritt vorgestellt und dessen praktische Anwendung vermittelt. Sie werden lernen, dass bestimmte Teile unseres Gehirns spezielle Qualitäten besitzen und wie wir diese über das achtsame Wahrnehmen einer herausfordernden Situation einsetzen können. Dabei schöpfen Sie das ganze Potenzial Ihres sinnlichen Körpers aus. Sie erfahren, wie ein Kind sich gefühlt fühlen kann – und wie dies in Momenten von Frust, Trauer, Sorge oder Wut helfen kann eine gute Lösung zu finden.

Durch Methoden aus der Meditation, Atemtechnik und Stilleübungen lernen Sie Ihr eigenes Verhalten und Ihre eigenen Gefühle achtsam zu beobachten und zu modulieren.

Sie erlernen alltagstaugliche Strategien, mit denen es möglich ist, Kinder in angespannten Situationen von Trotz, Aggression oder Schmerz aus dem Chaos der eigenen Gefühlswelt heraus zu begleiten hin zu Ruhe und Zuversicht.

Ziel ist es, dass Sie wirkungsvolles Handwerkszeug mitnehmen, damit die Beziehung zu den Ihnen anvertrauten jungen Menschen harmonischer werden kann und die Freude bei der Arbeit mit ihnen immer größer wird.

1. Modul: Ratio und Gefühl. Zwei Seiten eines Gehirns

2. Modul: Verbindung aufbauen. Oder: Sich gefühlt fühlen

3. Modul: Blick nach innen. Was verhindert Verbundenheit?

4. Modul: Ausrasten führt zu ausrasten. Oder: Empathie will gelernt werden

5. Modul: Gefühlen begegnen. Das untere und das obere Gehirn

6. Modul: Besinnung finden. Ein Prozess in drei Schritten

anne-thomas-hollerzeit-logo-d0f95f-without-border
Anne Thomas Portrait

Mein Name ist Anne Thomas.

Ich bin begeistert davon, Menschen zu begleiten, die einen authentischen und mitfühlenden Umgang mit jungen Menschen leben wollen. Deshalb möchte ich in meinen Angeboten den achtsamen Weg nach Innen aufzeigen. Denn von dort aus gestalten wir unsere Beziehungen: durch unsere Sprache, durch unseren Körper, durch unser ganzes Wesen.

  • 11 Jahre pädagogische Leitung eines Kindergartens in Berlin.
  • Ausbildung in lösungsfokussierter Beratung als Teil der systemischen Kommunikation im Coaching.
  • Achtsamkeitserfahrung und -praxis mit jungen Menschen und Gruppen.
  • Natur- und pflanzenpädagogischer Fokus.
  • zertifizierte Kursleiterin für Kuno Bellers Entwicklungstabelle.
anne-thomas-hollerzeit-logo-fffff0-without-border

Meine anderen Angebote im Überblick

Ich lade Sie ein mit mir über Achtsamkeit, über Kommunikation, über die Natur Zugang und Wissen zu pädagogischen Themen zu finden. Für mehr innere Freude und Erfüllung in der Arbeit und dem Leben mit jungen Menschen.